Ukraine-Update: Habeck gesteht: „Hätten schneller entscheiden können“

VonLukas Richter

4. Juni 2024
In einem Interview mit der «Augsburger Allgemeinen» sagte Wirtschaftsminister Robert Habeck, die Ukraine müsse die Angriffe aus Russland verhindern dürfen, um das Leben von Kindern, Frauen, Männern besser schützen zu können. Ihr das zu untersagen, würde den Tod weiterer Menschen bedeuten. «Die Regelung jetzt betrifft eine lokal genau begrenzte Region um Charkiw herum. Zur Selbstverteidigung, zum Schutz. Aber es gilt auch: Alles, was wir entschieden haben, hätten wir schneller entscheiden können.»// Robert Habeck / Archivbild / "Robert Habeck 2021 in Kiel 14" by Michael Brandtner is licensed under CC BY-SA 4.0. https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/In einem Interview mit der «Augsburger Allgemeinen» sagte Wirtschaftsminister Robert Habeck, die Ukraine müsse die Angriffe aus Russland verhindern dürfen, um das Leben von Kindern, Frauen, Männern besser schützen zu können. Ihr das zu untersagen, würde den Tod weiterer Menschen bedeuten. «Die Regelung jetzt betrifft eine lokal genau begrenzte Region um Charkiw herum. Zur Selbstverteidigung, zum Schutz. Aber es gilt auch: Alles, was wir entschieden haben, hätten wir schneller entscheiden können.»
Advertisement