Madonna ist stolz auf ihre «Künstlerfamilie»

VonHenrik Henke

25. April 2024
Madonna auf Tournee - das ist eine Familienangelegenheit. Foto: Evan Agostini/AP/dpaMadonna auf Tournee - das ist eine Familienangelegenheit. Foto: Evan Agostini/AP/dpa

Los Angeles (dpa) – Pop-Ikone Madonna zeigt sich stolz über die künstlerische Ader ihrer Kinder und holt diese während ihrer Auftritte gerne zu sich auf die Bühne. «Wenn ich auf Tournee gehe, macht mich nichts glücklicher als die Gewissheit, dass wir alle an der gleichen Show arbeiten und gemeinsam die Magie erschaffen», erklärte die 65-jährige «Material Girl»-Sängerin dem Modemagazin «W».

Bei ihrer aktuellen «Celebration Tour» habe sie ihre vier jüngeren Kinder, die noch mit ihr zusammenleben, in ihre Shows integrieren wollen, erklärte die Sängerin. «Alle tanzen und spielen Musikinstrumente, und das schon seit Jahren.» Die 18-jährige Mercy begleitet ihre Mutter beim Lied «Bad Girl» auf dem Klavier, der ebenfalls 18-jährige David kommt für ein Duett zu ihr auf die Bühne, die elfjährigen Zwillinge Stella und Estere tanzen während Madonnas Konzerten. Madonna hatte alle vier als Kinder aus Malawi adoptiert.

Laut «W Magazine» wirkten auch Madonnas beiden älteren Kinder Lourdes (27) und Rocco (23) bei früheren Konzerten mit. «Natürlich bin ich auch ihre Mutter, also gehen wir uns manchmal gegenseitig auf die Nerven», erklärte die Pop-Sängerin. «Wir sind eine Künstlerfamilie, aber wir sind auch eine Familie, und das passiert nun mal.»

Quellen: Mit Material der dpa.

Advertisement