// Ukrainische Su-27 / Archivbild zur Illustration / "Poroshenko in Zhytomyr region (2018-12-06) 03" by The Presidential Administration of Ukraine. is licensed under CC BY 4.0. https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Das ukrainische Militär vermeldet einen bedeutenden Erfolg: In der Nacht wurde ein russischer Kommandopunkt am Flughafen Saky auf der Krim zerstört. Laut Luftwaffenchef Mykola Oleschtschuk, der sich am Samstag an ukrainische Medien wandte, wurden am „Aerodrom Saky: Alle Ziele […] abgeschossen“.

Diese Aussage steht im Gegensatz zu Berichten des russischen Verteidigungsministeriums, die in derselben Nacht von der Abwehr vier ukrainischer Raketen auf der Krim sprachen. Eine unabhängige Bestätigung der Ereignisse ist jedoch nicht möglich.

Trotz gegenteiliger Berichte aus Moskau in der Vergangenheit hat die Ukraine wiederholt russische Militärobjekte erfolgreich angegriffen und teils schwer beschädigt oder zerstört.

Mit Material der dpa.

Advertisement