Vladimir PutinDie Militärführung in Moskau betonte, dass die Waffenlieferungen des Westens sie nicht von ihren Kriegszielen in der Ukraine abbringen werden. // Archivbild/ by The Presidential Press and Information Office is licensed under CC BY 4.0. / cropped

Eine am 8. Mai veröffentlichte Umfrage der ukrainischen Ilko Kucheriv Democratic Initiatives Foundation zufolge sagen über 67% der Ukrainer, dass der Krieg mit Russland nur durch einen ukrainischen Sieg beendet werden kann. Laut der Umfrage sind keinerlei Kompromisse mit Russland akzeptabel, während 22% der Befragten sagen, dass einige Kompromisse möglich sind. Lediglich 5% der Befragten sind der Meinung, dass Kompromisse akzeptabel sind, solange sie den Krieg beenden.

Mehrheit der Ukrainer sieht keinen Unterschied zwischen Putin und Hitler

In derselben Umfrage gaben 94% der Befragten an, dass „Putin ein moderner Hitler ist“. 82% der Ukrainer sehen keinen Unterschied zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und Adolf Hitler, dem Führer Nazi-Deutschlands. 11% der Befragten sagten, dass sie dieser Aussage „wahrscheinlich zustimmen“.

Polen, die USA und das Vereinigte Königreich als die meisten Unterstützer der Ukraine angesehen

Die Ukrainer sehen Polen (68%), die USA (67%) und das Vereinigte Königreich (45%) als die am meisten unterstützenden Länder an. Deutschland liegt mit 17,6% auf Rang Vier. Der polnische Präsident Andrzej Duda, der US-Präsident Joe Biden und der ehemalige britische Premierminister Boris Johnson werden als die wichtigsten Unterstützer der Ukraine angesehen. Lediglich 10 Prozent der Ukrainer gaben den französischen Präsidenten Emmanuel Macron an, während nur 9 Prozent den deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz als wichtigen Unterstützer betrachteten.

Bild: „Vladimir Putin 17-11-2021 (cropped)“ by The Presidential Press and Information Office is licensed under CC BY 4.0.

Advertisement